Beschreibung

UNSER WEINGUT
Diese Weinberge sind historisch. Seit mehr als 850 Jahren wird hier Wein kultiviert. Oberhalb der Elbe – mit Blick auf die Porzellanstadt Meißen, die Albrechtsburg und den Meißner Dom reifen Weine, die schon weit vor dem Zweiten Weltkrieg internationales Renommé genossen und sogar zur Weltausstellung in Paris ausgeschenkt wurden. Das ist über die Jahrzehnte und die Teilung Deutschlands hinweg nach 1945 fast in Vergessenheit geraten.

Seit 1990, seit der Wiederbegründung unseres Familien-Weingutes Schloss Proschwitz arbeiten wir intensiv daran, mit bester Qualität in Weinberg und Keller regional, national und international anerkannte Weine zu produzieren. Wir möchten Weinfreunde in aller Welt mit den fruchtig-eleganten, vielschichtigen und mineralischen Weinen aus unserem besonderen Proschwitzer Terroir begeistern.

Unsere Weine finden hier beste Bedingungen auf unserem Terroir mit einer bis zu sechs Meter mächtigen Lößschicht mit Syenit-Verwitterungen auf dem für unsere Meissener Region typischen, roten Granitfelsen.

Region / Gebiet
Ort

Gewerbegebiet 2, Ockrilla Niederau, Deutschland

Informationen
  • Inhaber: Dr. Georg Prinz zur Lippe
  • Produzierte Flaschen: 400000
  • Rebfläche: 70 ha