Beschreibung

Seit seiner Gründung im Jahr 1849 steht das Weingut Reichsrat von Buhl für edle Rieslinge aus den besten Lagen der Mittelhaardt. Der Name von Buhl entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Qualitätsversprechen.

Bereits im Jahre 1869 wurde zur Eröffnung des Suez-Kanals ein von Buhl’scher Riesling gereicht – damals einer der hochpreisigsten Weine der Welt. Diesem Vermächtnis fühlen wir uns verpflichtet und so gestalten wir die Geschichte mit Herzblut und Hingabe weiter. Tag für Tag.

Region / Gebiet
Ort

Weinstraße 18, Deidesheim, Deutschland

Informationen
  • Inhaber: Peter Hüftlein-Seeger, Dennis Geller
  • Kellermeister: Simone Frigerio
  • Rebfläche: 63 ha