Bezugsquelle:

Beschreibung

„Wein soll die Magie eines Ortes an den Gaumen tragen.“

So bringt Claus Burmeister die Philosophie im Weingut Heitlinger im badischen Tiefenbach auf den Punkt. Der im Kraichgau verwurzelte Winzer führt gemeinsam mit seinem Team die Weinanbautradition im heimischen Landstrich passioniert fort und
macht die Herkunft aus dieser magischen Region schmeckbar. Wie im Burgund bieten die auf engstem Raum vor Millionen von Jahren entstandenen, kalkhaltigen Hügel ideale Voraussetzungen für weiße und rote Burgunder-Reben und bringen einen eigenständigen, saftigen Riesling hervor. An den Südhängen liegen die als VDP.Große Lage klassifizierten Weinberge SCHELLENBRUNNEN, EICHELBERG, HASSAPFEL, SPIEGELBERG, HEINBERG, KÖNIGSBECHER und WORMSBERG. Lebendige
Weinberge mit Flora und Fauna, strikte Handlese, kurze Wege und modernste Kellertechnik – ökologisch zertifiziertes Arbeiten und biodynamische Lehren verschmelzen vorbildlich mit höchstem Qualitätsstreben und zeitgemäßem Handwerk.
Das Weingut mit einer Rebfläche von 80 Hektar ist Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), dem Zusammenschluss der besten deutschen Weinerzeuger.

Region / Gebiet
Schließt in ein paar Minuten
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 18:00
  • Montag

    Jetzt geschlossen

  • Dienstag

    11:00 - 18:00

  • Mittwoch

    11:00 - 18:00

  • Donnerstag

    11:00 - 18:00

  • Freitag

    11:00 - 18:00

  • Samstag

    11:00 - 18:00

  • Sonntag

    11:00 - 18:00

  • 3. Dezember 2022 17:59 local time

Ort

Am Mühlberg 3, 76684 Östringen-Tiefenbach, Deutschland

Video
Informationen
  • Inhaber: Weingüter Heitlinger und Burg Ravensburg GmbH, Familie Heinz Heiler
  • Kellermeister: Daniel Rupp
  • Gründungsjahr: 1960
  • Produzierte Flaschen: 580000
  • Rebfläche: 88 ha