Beschreibung

Seit 5 Generationen bewirtschaften wir, die Familie Wagner, beste Schiefersteillagen der Saar in mühevoller Handarbeit wie zu Gründerzeiten.

Steile Hänge, alte Riesling-Reben in traditioneller Einzelpfahlerziehung, Handarbeit im Weinberg, schonende, selektive, händische Lese, Ausbau im traditionellen Holzfass dem Fuder - zu 100% - wir können nichts anderes, die Qualität gibt uns recht.

Beste Parzellen in der Saarburger Rausch, in der Saarburger Kupp und dem Ockfener Bockstein sind unser Kapital zur Erzeugung eleganter, leichter, spritziger Saar-Rieslingweine und -Sekte. Und neuerdings bereichert der Saarburger Laurentiusberg, eine Monopollage mit wurzelechtem, über 120 Jahre alten Rebbestand, eine der ältesten Pflanzungen der Saar, unser Lagenportfolio.

Neben erstklassigem Wein gibt es hier den 1. Saar-Riesling-Sekt, seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Familie Wagner brachte nachweislich den Sekt an die Saar. Adolf Wagner, der Sohn des Weingutgründers Josef Heinrich Wagner, begann nach Studien in der Champagne mit dem Saar-Riesling zu experimentieren und nahm um 1908 als erster an der Saar eine durchgehende Sektproduktion auf, die wir bis heute fortführen.

Region / Gebiet
Ort

Bahnhofstraße 3, 54439 Saarburg, Deutschland

Rebsorten
Informationen
  • Inhaber: Christiane Wagner
  • Kellermeister: Christiane Wagner
  • Produzierte Flaschen: 50000
  • Rebfläche: 7 ha
Soziale Netzwerke