Bezugsquelle:

Beschreibung

DER GEDANKE HINTENDRAN
Unser Weingut wurde im Jahr 1711 gegründet und wird seitdem traditionell als Familienweingut geführt. Die großartigen Böden und kleinklimatischen Verhältnisse in Forst haben den Rieslinganbau schon immer begünstigt. Diese optimalen Bedingungen verbunden mit großer Sorgfalt im Anbau und Ausbau bringen Rieslingweine von höchster Qualität hervor. Hauptanliegen ist es, authentische trockene Weine mit unverwechselbarer Typizität zu erzeugen, die den Charakter der Lage klar erkennen lassen, was durch die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise hervorragend unterstützt wird.

Region / Gebiet
Ort

Weinstraße 67, 67147 Forst, Deutschland

Informationen
  • Inhaber: Anna-Barbara Acham & Vincent Troesch
  • Kellermeister: Moritz Grallath
  • Rebfläche: 11 ha
Soziale Netzwerke